28.05.2017: Frühlingswanderung durch die grüne Seele Aachens

Wandern DSC00824Unser bewährter Guide Jürgen hat eine neue, etwas schräge Wandertour durch Aachen ausgetüftelt. Diese Tour der etwas anderen Art, abseits der touristischen Attraktionen, bietet äußerst interessante Ansichten von Aachen.

Besuchen Sie bei unserem Park-Hopping die grünen Seelen von Aachen! Dabei geht es mal kunterbunt 🙂 zu, dann wieder wird es todernst :-/ . Wir wandern zügigen Schritts durch schöne Alleen, umringen das Zentrum und bestaunen später ehrfurchtgebietende Gewächse. Ein weiteres Highlight der Tour ist der Hangeweiher, das „Planschbecken“ der Aachener..

Foto: Birgit Stenger

Nach rund 11 Kilometern haben wir unser Ziel erreicht und kehren in wunderbares belgisches Café ein, wo wir Sie auf einen Kaffee oder Softdrink einladen. Sehr empfehlenswert sind die dortigen Schoko-Spezialiäten

Bestens gelaunt steigen wir anschließend in den Bus (Ticket nicht inbegriffen) und fahren zurück zum Ausgangspunkt.

Eingeschlossene Leistungen:
+ geführte Stadtwanderung
+ Kaffee oder Softdrink am Ziel (weiterer Verzehr ggf. auf eigene Rechnung)
+ Organisation und Begleitung durch justDATES.de
+ jede Menge Spaß, Frischluft und neue Kontakte

Die Rückfahrt zum Startpunkt ist nicht inbegriffen. Vom Zielpunkt gibt es eine Busverbindung zum Ausgangspunkt, Fahrt auf eigene Kosten (Jobticket bzw. Bahncard nicht vergessen).

 

 

 

 

 

 







Ort:Bahnhof Aachen-Rothe Erde
Beverstraße 48
52066 Aachen
Anfahrt:maps.google.de, vrr.de, Bahn.de
Parken: Parkhaus Arkaden (bis 21:00 Uhr geöffnet, max. 5,00 EUR Kosten), Park&Ride am Bahnhof (wenig freie Plätze)
Uhrzeit:12:00 - 16:30
Preis (pro Person):25€
Alter:35-55
Hinweise:Für diese Wanderung ist normale Fitness ausreichend. Die Strecke umfasst ca. 15 Kilometer, reine Wanderzeit ca. vier Stunden, die Steigungen sind nicht der Rede wert...
Die Wanderung findet auch bei wechselhaftem Wetter statt.
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, evtl. eine Trinkflasche und etwas Proviant.
Wanderschuhe sind wegen der Waldstücke erforderlich, schweres Geläuf ist aber nicht zu erwarten.
Das Busticket zurück zum Startpunkt ist nicht inbegriffen (bitte ggf. Jobticket mitbringen!!)
Hunde sind nicht zulässig.
Karte:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen